Google Assistant auf LG Fernsehern: Update für Deutschland angekündigt

Lg fernseher google assistent update wohnzimmer

LG hat gerade angekündigt die Fernseher mit webOS Betriebssystem und der ThinQ-Plattform mit einem Update zu versehen, welches die versprochene Google Assistant Funktion nachliefert. Angekündigt und Vorgestellt wurde dies bereits auf der CES 2018 in Las Vegas, nun soll das Update im vierten Quartal 2018 auch in Deutschland für die LG Fernseher kommen. Die ThinQ Plattform wurde bei fast jedem LG Fernseher aus 2018 eingesetzt. Wenn du einen dieser Fernseher besitzt kannst du also mit einem Update in kürze Rechnen. Bereits seit dem zweiten Quartal wurde diese Funktion auf die Fernseher für den US Markt freigegeben und kann dort bereits genutzt werden.

Mit dem Google Assistant Update wird der Fernseher auf Wunsch zur zentralen Steuereinheit für alle intelligenten Haushaltsgeräte. Diese können dann einfach per Sprache über den Fernseher gesteuert werden. Google Assistent wird unter anderem in Lampen*, Sicherheitskameras, Steckdosen*, und einigen weiteren Produkten eingesetzt.

Auch die bereits vorhandene Sprachbedienung der Fernseher wird mit dem Update verbessert. So kannst du demnächst auch aktuelle Wettervorhersagen, Sportergebnisse, Öffnungszeiten von Geschäften und Restaurants sowie einiges mehr direkt mit deiner Stimme abfragen und Geräte steuern. Auch eine Routenplanung über Google Maps sowie ein Übersetzer oder das Suchen nach eigenen Bildern in Google Fotos ist per Sprache möglich.

Lg fernseher google assistent update maps

Das Google Assistant Update für die LG Fernseher wird neben Deutschland auch in den Ländern Frankreich, Großbritannien, Spanien sowie Australien, Kanada und Südkorea eingeführt. Der Assistant steht dann in insgesamt fünf Sprachen zur Verfügung.

Brian Kwon, President der LG Home Entertainment Company sagte zum bevorstehenden Update:

„Die Vision von LG ist es, ein bedeutender Name in allen Bereichen der künstlichen Intelligenz zu werden, basierend auf unserer Philosophie der offenen Plattform, offenen Partnerschaft und offenen Konnektivität”

„Neben der herausragenden Bildqualität, die die Premium-Fernseher von LG bieten, bietet Google Assistant zukünftig noch mehr Verbrauchern ein neues Maß an Intelligenz im Haushalt, das auf die Mission von LG ausgerichtet ist, das tägliche Leben seiner Kunden durch zukunftsweisende Technologie zu verbessern.“

Google assistent update uebersetzer

Ich persönlich nutze die Spracheingabe beim LG OLED55B7 bereits sehr gerne, da diese bereits hier sehr gut funktioniert. Leider wird dieser das Update dann wohl nicht bekommen. Ich bin gespannt wie stark sich diese Funktion mit dem Google Assistant verbessert und wie gut und einfach sie die passenden Produkte damit steuern lassen.

Für einen ersten Eindruck kannst du dir das Update bereits auf der IFA 2018 in Berlin angucken. Am Stand von LG in Halle 18 wird es eine praktische Demonstration der AI-ThinQ-TVs von LG mit dem Google Assistant geben.

Hallo ich bin Timo, ich lebe mit meiner Frau und zwei Kindern im schönen Schleswig-Holstein. Seit über 10 Jahren bin ich als Selbstständiger in den Bereichen IT-Service, Promotion im TV Bereich und Onlinemarketing unterwegs. Hier schreibe ich über meine Erfahrungen und Erlebnisse aus der Unterhaltungselektronik.

1 Comment
  1. Ich habe mir nun eine LG OLED 55 B8 angeschafft. Leider wusste ich nicht, das man die andauernde Google Anfrage zum Einrichten des Assistenten nicht abstellen kann. Ich habe keinen Google Account und brauche den Assistenten auch nicht. Leider hilft LG auch nicht wirklich.

    Hinterlasse einen Kommentar

    Compare items
    • Total (0)
    Compare
    0