Skip to main content

RTL UHD: RTL startet UHD Testbetrieb am 28. April 2018

formel1-rtl-uhd

Bildquelle: HD+

Die Mediengruppe RTL wird am 28.04.2018 den Testbetrieb für die UHD Ausstrahlung aufnehmen. Der neue Sender „RTL UHD“ ist per Satellit zu empfangen und wird vorerst bis Ende 2018 über HD+ verbreitet. Auf RTL UHD werden die Rennen der Formel 1 in UHD zu sehen sein, sowie das Finale von Deutschland sucht den Superstar (DSDS) in UHD und HDR.

Den Start macht am 28. und 29. April 2018 das Formel 1 Rennen aus Baku/Aserbeidschan. Das Finale von DSDS findet am 05. Mai 2018 statt.

Für den neuen Sender wurde das Sendezentrum weiterentwickelt und die technischen Voraussetzungen geschaffen, damit die Inahlte aus Köln in Ultra HD zur Verfügung gestellt werden können.

Für uns wird UHD in den kommenden Jahren wichtiger werden und wir haben als führendes Medienhaus das Ziel, hier stets neue Maßstäbe zu setzen. Wir freuen uns daher, dass wir mit dem Start von ‚RTL UHD‘ und der Ausstrahlung der Formel 1 sowie DSDS unsere Tests im Bereich UHD ausbauen können.Andre Prahl, Bereichsleiter Programmverbreitung Mediengruppe RTL Deutschland

RTL UHD – In dieser Technik wird gesendet

Der Sender wird über Satellit ausgestrahlt. Für den Empfang ist ein gültiges HD+ Abo nötig, sowie ein HD+ Modul, ein UHD HD+ Receiver oder ein HD+ TVkey. Um den Sender in deine Senderliste aufzunehmen  kannst du einen manuellen Suchlauf durchführen und folgende Einstellungen verwenden:

  • Satellit: ASTRA 1KR, 19,2° Ost
  • Transponder: 1.013
  • Frequenz: 11391,25 Mhz (Horizontal)
  • Symbolrate: 22.000 Ms/s
  • FEC 5/6

Die Datenrate liegt bei 20 Mbit/s und für HDR wird der HLG (Hybrid Log-Gamma) Standard genutzt.

Solltest du einen Ultra HD 4K Fernseher besitzen, welcher kein HLG Unterstützt, dann kannst du das Finale von DSDS dennoch sehen, kommst aber nicht in den Genuss von mehr Farben und dem höheren Kontrastumfang.

Ich bin gespannt welche Erfahrungen RTL mit dem Sender sammelt und hoffe das mehr Sender dem Beispiel folgen und bald einen Regelbetrieb aufnehmen.

Bewertung der Leser
[Total: 4 durchschnitt: 2.3]
RTL UHD: RTL startet UHD Testbetrieb am 28. April 2018 wurde zuletzt geändert am: April 26th, 2018 von Timo


Kommentare

Gregor 2. Mai 2018 um 18:34

Ich glaube ein Großteil der Menschen schauen RTL und die anderen Privaten noch in SD. Vielleicht wäre der 1. Schritt HD als Standard einzuführen und nicht dafür extra Geld zu verlangen.

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *