Sky Go: Fehlercode 32030 – Aufnahmen über App gucken – Lösung

Wenn du eine Sendung über deinen SkyQ Receiver aufgenommen hast, dann kann es unter bestimmten Umständen passieren, dass dir der Fehlercode 32030 angezeigt wird. Ich möchte dir hier kurz schildern, warum und wann dieser Fehler auftritt und wie die Lösung aussieht, damit du den Fehler in der Zukunft vermeiden kannst.

Sky Go Fehlercode 32030 bei HD Aufnahmen mancher Sender

Wodurch entsteht der Fehler 32030 bei Sky Go / SkyQ

Erstmal zum Grundlegenden. Wodurch genau entsteht der Fehler überhaupt? Denn die Fehlermeldung:

„Es ist ein Fehler aufgetreten. Das kannst du hier nicht ansehen. Prüfe bitte, ob Dein Sky Abo die Wiedergabe in der Sky Go App zulässt. Fehlercode: 32030“

ist ja erst einmal ziemlich nichtssagend. Generell handelt es sich um ein Lizenzproblem, bzw. eine Lizenzeinschränkung bei den HD-Sendern. Wahrscheinlich hast du gerade versucht eine aufgenommene Sendung von der ProSiebenSat.1 Media oder der RTL Gruppe abzuspielen. Dazu gehören unter anderem die folgenden Sender:

ProSiebenSat.1 Media

  • ProSieben HD
  • Sat.1 HD
  • Kabel eins HD
  • Kabel ein Doku HD
  • sixx HD
  • ProSieben Maxx HD

RTL Gruppe

  • RTL HD
  • VOX HD
  • RTLZWEI HD
  • RTLup HD
  • Super RTL HD
  • Nitro HD
  • NTV HD

Bei diesen Sendern werden im Datenstream bestimmte Lizenzinformationen mitgesendet, in denen enthalten ist, was erlaubt ist und was nicht. So können bestimmte Sender zum Beispiel mit einem HD+ Modul im Fernseher nicht aufgenommen werden. Über den SkyQ Receiver ist zwar seit einiger Zeit die Aufnahme und Timeshift bei diesen Sendern möglich, aber eben nur ein Abspielen an diesem Receiver!

Ein Streamen der Aufnahme an die Sky Go App ist nicht möglich! Hier ist auch aktuell kein Update geplant wie du im Sky Forum nachlesen kannst.

So vermeidest du in Zukunft den Fehlercode 32030 bei Sky

Wie gesagt, für die aktuellen Aufnahmen ist es zu spät. Diese kannst du nur über deinen SkyQ Receiver abspielen, für zukünftige Aufnahmen lässt sich dieser Fehler aber vermeiden. Die Lösung ist relativ simpel, wenn auch ein wenig ärgerlich. Denn du kannst einfach die Sendung in SD Qualität aufzeichnen und auf HD verzichten.

Meine Aufnahme war zum Beispiel ein NFL Spiel auf ProSieben MAXX HD. Wenn ich das gleiche Spiel nun über ProSieben MAXX (Nicht HD) aufgenommen hätte, dann wäre ein Streamen auf die Sky Go App möglich gewesen! Also: Bei zukünftigen Aufnahmen, bei denen du die Sky Go App nutzen möchtest, musst du auf HD verzichten und dich mit der schlechteren Qualität zufrieden geben, denn in den SD Sendern sind diese Lizenzeinschränkungen nicht enthalten.

Ärgerlich, aber ich hoffe ich konnte dir dennoch für die Zukunft helfen!

Wie bewertest Du diesen Beitrag?

Ich würde mich sehr über eine schnelle 1-Klick-Bewertung – möglichst mit 5 Sternen – freuen. Ein Kommentar mit Deinen Erfahrungen, Fragen oder Anregungen zu diesem Thema wäre noch besser. Beides zusammen – der Hammer 🙂

Click to rate this post!
[Total: 1 Average: 5]

Timo

Hallo ich bin Timo, ich lebe mit meiner Frau und zwei Kindern im schönen Schleswig-Holstein. Seit über 10 Jahren bin ich als Selbstständiger in den Bereichen IT-Service, Promotion im TV Bereich und Onlinemarketing unterwegs. Hier schreibe ich über meine Erfahrungen und Erlebnisse aus der Unterhaltungselektronik.

Sag uns deine Meinung

Hinterlasse eine Antwort

Dein-Fernseher.de
Logo
Produkte Vergleichen
  • Total (0)
Vergleichen
0