Skip to main content

Sony KD-55XF9005

Alle (4) anzeigen Preisvergleich

amazon-logo

1.099,00 €

Zu Amazon*
technik-profis-logo

1.199,00 € 1.349,00 €

Zu Technik-Profis*
media markt logo

1.249,00 € 1.299,00 €

Zu Media Markt*
inkl. 19% MwSt.Zuletzt aktualisiert: 12. Dezember 2018 17:04
Display Größe55 Zoll (139 cm)
AuflösungUltra HD (4K)
Hersteller Index1000 XR
Input Lag (FullHD)41.5ms
Bildwiederholfrequenz100 Hz
Smart TV
USB Aufnahme

Fazit: Der Sony KD-55XF9005 ist ein sehr guter Fernseher aus der oberen Mittelklasse. Dank FALD LED Beleuchtung (full array local dimming) bietet der Fernseher einen sehr guten Schwarzwert und neigt nicht so stark zum Einleuchten an den Rändern. Somit machen auch dunkle Bildinhalte Spaß.


Die Stärken des TV sind besonders Filme und Serien. Zum Spielen würde ich den Fernseher nur als gut empfehlen, wenn ihr diesen mit einem 4K UHD Signal betreibt. Z.b. indem ihr den TV mit einer Xbox One S direkt mit einem UHD Signal versorgt, denn bei 4K Signal liegt der Input Lag bei ordentlichen 24,7 ms. Bei einem Full-HD Signal liegt die Eingangsverzögerung trotz Gaming-Modus bei 41,5 ms.

Handbücher für den Sony KD-55XF9005

Bewertung der Leser
[Bewertungen: 36 durchschnitt: 3]
Sony KD-55XF9005 wurde zuletzt geändert am: Dezember 6th, 2018 von Timo

Datenblatt

Allgemein
Hersteller
Sony
Serie
XF90
Bezeichnung
KD-55XF9005
Modelljahr
2018
Farbe
schwarz
Bildschirm
Bildschirmdiagonale
55 Zoll (139 cm)
Auflösung
Ultra HD (4K)
Pixel
3840 x 2160
Display Typ
VA - Direct LED
Display Form
Flat
Pixel Struktur
RGB
Bildwiederholfrequenz
100 Hz
Herstellerindex
1000 XR
Bit pro Kanal
10 bit
Dolby Vision
HDR10
HDR10+
HLG
Ultra HD Premium
Kontrastverhältnis
6000:1
Helligkeit SDR
630cd/m² (nits)
Helligkeit HDR
900cd/m² (nits)
FALD Display (Full Array Local Dimming)
Local Dimming
3D
Ton
Lautsprechersystem
2
Abstrahlrichtung der Lautsprecher
Nach unten
Gesamtleistung
20Watt
Bluetooth Audio
Dolby Atmos
Audio Besonderheiten

A2DP (Stereo Audio)
Der Kopförerausgang (3,5 mm Klinke) ist ein Hybrid Anschluss. Dieser dient auch als Subwoofer-Ausgang, so das ihr hier direkt einen Subwoofer am TV anschließen könnt.

Anschlüsse
HDMI
4x
USB 2.0
2
USB 3.0
1
Kopfhörerausgang (3,5mm)
LAN Anschluss (RJ-45)
WLAN
Wi-Fi Standard
802.11a/b/g/n/ac
Bluetooth
PC-Eingang (VGA)
Komponenten-Eingang (Y/PB/PR)
Composite-In
Digitaler Tonausgang (optisch)
Digitaler Tonausgang (Coaxial)
HDMI CEC
HDMI ARC
HDMI MHL
Besonderheiten

Die volle Bandbreite von HDMI 2.0 wird nur auf den Anschlüssen HDMI 2 und HDMI 3 nutzbar.

Tuner & Features
Tuner
2x (DVB-T2 HD/-C/-S2)
Common Interface (CI+)
1
USB Aufnahme (PVR / Timeshift)
Bild-in-Bild
Gleichzeitig fernsehen und anderen Sender aufnehmen
Videotext
Hotelmodus
SAT>IP Client
SAT>IP Server
Besonderheiten bei den Features

Dolby Vision wird nicht komplett unterstützt. Netflix ist OK, während Zuspielung über HDMI problematisch ist. Für mehr siehe Sony und die Dolby Vision Problematik

Smart TV, Apps & Multimedia
Smart TV
Betriebssystem
Android 7.0
Google Assistant
Amazon Alexa
Webbrowser
HbbTV
Netflix
YouTube
Spotify
Sky Q
DAZN
Eurosport Player
Spiegelung (Smartphone/Tablet)
Gaming Eigenschaften
Spiele Modus
Input-Lag FullHD (Spiele Modus)
41.5 ms
Input-Lag FullHD (mit Interpolation)
104 ms
Input-Lag 4K (Spiele Modus)
24.7 ms
VRR (Variable Refresh Rate)
AMD Freesync
Gewicht & Abmessungen
Maße (ohne Fuß)
1228 x 706 x 69 mm
Maße (mit Fuß)
1228 x 771 x 268 mm
Maße vom Standfuß
Breite: 993 mm
Verpackungsmaße
1334 x 831 x 190 mm
Gewicht (ohne Fuß)
18,2kg
Gewicht (mit Fuß)
19,1kg
VESA-Halterung
VESA Abmessungen
Energie
Energie-Effizienzklasse
B
Jährlicher Energieverbrauch
-kWh
Stromverbrauch (typisch)
-W
Stromverbrauch (Standyby)
0,50W
Lieferumfang & Zubehör
Fernbedienung
Stromkabel
Sonstiges
Quellen für einzelne Messwerte

*1 = Wir möchten uns bei der Angabe nicht auf reine Herstellerversprechen verlassen, da diese Werte bei manchen Herstellern in der Vergangenheit ordentlich daneben lagen. Für eine realistische Angebe haben wir den echten Messwert von rtings.com genommen. Genauer gesagt die SDR und HDR Spitzenhelligkeit einer echten Filmszene. https://www.rtings.com/tv/reviews/sony/x900f#comparison_1648

*2 Dolby Vision wird mit einem zukünftigen Update bereitgestellt


Erfahrungsberichte und Fragen zum Sony KD-55XF9005

Kommentare

JK 12. Juli 2018 um 16:24

Hallo! Vielen Dank für deine tolle Seite. Leider habe ich hier nun gelesen, dass der input lag dieses Fernsehers relativ hoch sein kann. Ich habe eine PS4 pro, die ja 4k kann. Es kommt wohl aber auf die Spiele an, ob diese 4k auch wirklich unterstützen. Es stellen sich mir folgende Fragen:

1. Kann die Ps4 das upscaling auf 4k vornehmen, auch bei FHD-Auflösung? Wäre dies von Vorteil da dadurch weniger input lag erzeugt wird?
2. du gibst den Tipp das upscaling durch einen AVR machen zu lassen. Ich habe einen Pioneer VSX 924, da das grds. beherrscht. Ist der wirklich schneller? ich finde dazu nichts, könnte mir aber vorstellen, dass sich der input lag eher verschlechtert.

Vielen Dank!

VG
JK.

Antworten

Timo 12. Juli 2018 um 16:51

Hi JK,
der Tipp mit dem AVR war echt ein wenig blöd. Da war ich wohl in Gedanken 🙂
Der TV ist zwar schneller, wenn er im 4K Betrieb das Upscaling nicht mehr machen muss, aber dafür kommt natürlich ein Lag vom Receiver hinzu.
Hab das gerade mal angepasst.
Gruß Timo

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Preisvergleich

Shop Preis
amazon-logo

1.099,00 €

inkl. 19% MwSt.Zuletzt aktualisiert: 12. Dezember 2018 17:04
Jetzt bei Amazon kaufen*
technik-profis-logo

1.199,00 € 1.349,00 €

inkl. 19% MwSt.Zuletzt aktualisiert: 12. Dezember 2018 17:04
Zu Technik-Profis*
media markt logo

1.249,00 € 1.299,00 €

inkl. 19% MwSt.Zuletzt aktualisiert: 12. Dezember 2018 17:04
Zu Media Markt*
cyberport logo

1.299,00 € 1.375,00 €

inkl. 19% MwSt.Zuletzt aktualisiert: 12. Dezember 2018 17:04
Zu Cyberport*

1.099,00 €

inkl. 19% MwSt.Zuletzt aktualisiert: 12. Dezember 2018 17:04

1.099,00 €

inkl. 19% MwSt.Zuletzt aktualisiert: 12. Dezember 2018 17:04